0 In Frauen* und Gesellschaft

Menstruationsprodukte

MwSt. Problematik in Deutschland

Anzeige – Anfang 2020 sollte eine Senkung der Mehrwertsteuer auf Periodenprodukte (ca. 19%) eigentlich eine Preiserleichterung für Kund*innen darstellen. Kurz nach der Einführung dessen erhöhten Hersteller*innen der Produkte ihre Preise, was wiederum zu einer kaum sichtbaren Veränderung in der Höhe der Kosten für menstruierende Personen führte.

Warum Periodenprodukte auch in Deutschland noch nicht frei zur Verfügung stehen, wird unter Politiker*innen selten diskutiert. Schottland hat dies bereits geschafft, in Ländern wie Kanada, Frankreich, Luxemburg oder Kenia kam es in letzter Zeit zu einer Senkung der Mehrwertsteuer auf weniger als 6%.[1]

Nun sind natürlich durch diese Steuererleichterung Menstruationsprodukte noch lange nicht für alle Menschen zugänglich/leistbar. Das liegt mitunter an der gesellschaftlichen Wahrnehmung der Periode und an den in großen Teilen männlich* besetzten Führungspositionen, welche Entscheidungen, wie die der Bereitstellung treffen sollen. 

In der Herstellung von Menstruationsprodukten gibt es unterschiedliche Bedingungen und da gilt es genauso wie bei Fair Fashion auf die Materialien, den ethischen Aspekt und die Haltbarkeit der Produkte zu achten, wenn es die finanziellen Mittel erlauben. Zudem beinhalten Produkte einiger Firmen häufig Pestizide und Bleichmittel.

In diesem Beitrag findet ihr nochmal eine Liste mit einigen Links zu Firmen, die nachhaltige Menstruationsprodukte herstellen. Zudem möchte ich aber nochmal darauf hinweisen, dass auch diese in Deutschland nicht frei zur Verfügung stehen und sich viele Menschen keine Periodenprodukte leisten können. Aus diesem Grund verlinke ich zudem eine Organisation, die Spenden für Menstruationsprodukte sammelt, um diese an obdachlose Frauen* weiterzugeben.

Spendenlink

https://www.betterplace.org/de/projects/55197-kostenlose-tampons-fuer-obdachlose-frauen

Nachhaltige Menstruationsprodukte


[1]https://www.thefemalecompany.com/magazin/laender-ohne-tamponsteuer/

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*